Hallo liebe Reingucker,

ich dachte, heute starte ich mal mit einer Glückwunschkarte zur Silberhochzeit. Die Idee stammt aus Pint..st, aber ich habe mir nicht gemerkt von wem.

Auf einer Grundkarte habe ich ein Stück Designpapier geklebt, ein kleines Stückchen rundes lace-papier (Doilies) schaut rechts unter einem Streifen CS in weiß, auf dem ich einige Stempelabdrücke habe und der mit einer Quetschöse befestigt ist. Daran habe ich ein Silberbändchen mit einigen Perlen und ausgestanzten Herzen in weiß getüttelt. Und das war dann auch schon.

Meine nächste Karte ist nochmals eine Babykarte.

Eigentlich eine sehr simple Karte mit einem kleinen Stück Designpapier und einem Textstreifen (Textstempel von SU), der ebenfalls mit einer Quetschöse befestigt ist. Daran habe ich kleine Perlchen mit Silberband befestigt. Das Baby habe ich mit der print-and-cut- Funktion meines Plotters gedruckt und geschnitten und war mal ein Freebie.

So, nun schicke ich euch wieder kreative Grüße ins Ländle - und freue mich schon auf ein Wiedersehen hier -

Heidi A.

...

Merken

Merken

Merken

Kommentar schreiben


Sicherheitscode
Aktualisieren