Hallo liebe "Reingucker",

da die Konfirmationszeit nicht mehr weit ist, zeige ich euch hier eine weitere schöne Konfi-Kombination mit Einladung, Teelicht als Dekoteil und ein, nein zwei kleine Goodies für die Gäste. Die Idee zum Goodie rechts, habe ich von hier:  https://www.youtube.com/watch?v=i5US7pkoW6M das ist gleich eine Anleitung von Janas Bastelwelt. Die Idee zum linken Goodie stammt auch aus dem www, allerdings weiß ich nicht mehr woher. Also wer sich angesprochen fühlt und das weiß, kann mir ja mal eine email schicken, dann füge ich den Link noch ein.

Die Cardstockteile sind alle mit dem Prägefolder "Holzstruktur" von SU bearbeitet, und die Fische sind mit der SU-Stanz "Elegantes Gitter" ausgestanzt und dann zurechtgeschnitten. Ich mag die SU-Produkte sehr gerne, die Qualität ist richtig gut, wobei ich natürlich auch viele andere Nicht-SU-Produkte verwende. Der Cardstock z. B. ist von Clairefontaine.

Außerdem zeige ich euch hier gleich noch etwas:

Vielleicht könnt ihr es erkennen, diese Ostergoodies sind nach der gleichen Anleitung wie oben im Bild gearbeitet, allerdings ist die Schleife ein ganzes Stück größer, dadurch wirkt es doch gleich ganz anders, gell.

Vielen lieben Dank für euren Besuch hier - laßt es euch gutgehen -

liebe Grüße Heidi A.

 

Hallo liebe "Reingucker",

diese schöne Karte habe ich einem ganz lieben Menschen zum Geburtstag geschenkt, darauf ist eine echt niedliche Kleine zu sehen, das Freebie habe ich von hier: http://freedeariedollsdigistamps.blogspot.de , alle Teile sind an den Rändern gewischt und auch ein wenig distressed, also in Shabby-Optik gewerkelt.

Die schönen Metallembellishments sind aufgeklebt, die kleine Lady ist mit Abstandspads aufgeklebt, dazu ein hübsches Schleifchen und ein kleiner Spruch. Rechts an der Seite habe ich eine Borte aufgeklebt, die mit einer SU-Stanze ausgestanzt wurde. Auch das Designpapier ganz im Hintergrund ist mit einem SU-Rollstempel selbst hergestellt. 

Ich wünsche euch gute Tage, viele kreative Stunden und freue mich, wenn ihr mich wieder besucht.

Danke, dass ihr heute hier wart -

liebe Grüße Heidi A.

Hallo liebe "Reingucker",

heute gehts um junges Gemüse, ---- wie bitte??, keine Sorge, hier ist kein Kochblog!!! Es geht natürlich um Papier. Aber da Ostern nicht mehr weit ist, habe ich lauter Möhrchen für euch, aber seht selbst:

Eine ganze Stiege habe ich für einen Ostermarkt gewerkelt. Ist der Hase nicht goldig??? Mit der print-and-cut-Funktion meines Plotters ist er auch ganz fix geschnitten, der kleine weiße Rand aussen ist so eingestellt. Dazu kommen noch einige Mini-Blütchen mit Abstandpads drauf, schon ist die Verpackung ostertauglich. Und nun kann man goldene Kugeln, oder weiße Kugeln, oder auch was ganz anderes hineinpacken und hat ein schönes Mitbringsel.

Da ich die Datei selbst erstellt habe, kann ich sie auch als Freebie auf meiner Seite einstellen. Bitte klickt auf das Bild, dann kommt ihr direkt zum download, oder schaut auf der linken Seite unter dem Punkt "Freebies", da findet ihr die Datei dann auch, zunächst nur als PDF-Datei zum ausschneiden, die Plotterdatei-zip-Datei kommt später noch dazu, viel Freude damit.

Laßt es euch gutgehen und genießt hoffentlich viele schöne Bastelstunden -

liebe Grüße Heidi A.

 

Hallo liebe "Reingucker",

heute zeige ich euch eine schöne Verpackungsidee, diesmal in dunkelrot.

Ich verwende sehr gerne die sog. Pizzaschachtelform, weil der Deckel gleich mit dran ist. Hier passen C6- Karten rein, allerdings habe ich davon kein Foto gemacht. Das Papier hat ca. 220g, ist aber recht spröde und bricht an den Falzkanten leider ziemlich auf. Diesmal habe ich eine Eckenverstärkung aus 300g Cardstock in dunkelrot für die beiden vorderen Ecken und eine ganz kleine flache Verzierung draufgesetzt. Das mittlere Swirlsmotiv ist mit meiner Cuttlebug aus silbernem Karton ausgestanzt und ist direkt auf die Verpackung gekebt.

Inzwischen werkele ich aber schon für Ostern, das zeige ich euch demnächst.

Liebe Grüße - vielen Dank für euren Besuch hier -

Heidi A.

Hallo liebe "Reingucker",

wie schön, dass ihr wieder da seid. Ich hoffe, ihr seid gut ins neue Jahr gestartet und habt vielleicht sogar schon kreative Bastelstunden gehabt. Inzwischen hat sich mein Laptop wieder erholt und ich kann wieder Bilder hochladen, so dass es endlich was Neues zu sehen gibt.

Und los gehts mit Einladungskarten für ein Essen in einem griechischem Restaurant.

Was lag da näher als die griechischen Farben zu verwenden und den Teller im Fahnendesign zu gestalten. Darauf ist ausgeschnitten ein typisch griechischer Salat und rechts daneben habe ich ausgeschnittenes Besteck aufgeklebt und mit einer Schleife dekoriert. Der Text "Einladung" ist gestempelt und die Stanzformen sind SU-Handstanzen, die ich mit Abstandspads aufgeklebt habe. Noch einige Klekspünktchen drauf, et voilà, schon fertig.

Dazu habe ich noch eine schöne Schachtel gebastelt.

Die Verpackung ist als Pizzaschachtel gearbeitet und die schönen Ecken habe ich mal geschenkt bekommen. Hier haben sie gut gepasst, genau wie die Farben blau-weiß.

Ich wünsche euch gute und gesunde Tage, viele schöne Ideen und schicke herzliche Grüße mit -

Heidi A.