Hallo liebe Reingucker,

jaaaaa, ich weiß, Muttertag ist natürlich lääääääääängst vorbei, aber trotzdem zeige ich euch meine beiden "Mama-"Karten als kleine Inspiration, man kann sie ja auch abwandeln für andere Festtage.

Die Grundkarte ist aus rosafarbenem Strukturkarton und die beiden Vögelchen sind ein Freebie, ich habe sie mit der print-and-cut-Funktion meines Cameo-Plotters ausgeschnitten. Auch der weiße Muttertag-Schriftzug ist mit dem Plotter geschnitten. Darauf habe ich dann lauter kleine schwarze Pünktchen getupft. Den anderen Text habe ich mit der Hand gelettert. Zuletzt habe ich noch einige Tupfen mit dem hellen Perlenpen auf die Karte gepunktelt.

Die zweite Karte ist ganz anders gestaltet. Auf die Grundkarte habe ich Tupfen-Designpapier und darauf eine Lage mit einem Ausschnittrahmen geklebt. Als Deko dient hier ein Anteil eines Doily-Deckchens und ein ausgestanzter Schmetterling sowie einige kleine Blütchen mit jeweils schwarzen Perlenpen-Pünktchen. Oben links habe ich noch einen Text gestempelt und ein bedrucktes Banner geklebt.

Genug für heute, ich schicke euch wieder kreative Grüße ins Land -

Heidi A.