Drucken

Hallo liebe Reingucker,

der Herbst ist da mit allem was so dazu gehört. Ich mag diese Farbenvielfalt und die reiche "Ernte" an Nüssen, Kastanien, die bunten Blätter und habe meinen Eingang aufgehübscht mit gaaaanz viel Deko.

Aber heute habe ich erstmal eine kleine Verpackung in Eulenform für euch:

Weil diese Pillowbox ein kleines Mädchen bekommt, habe ich mich mal in rosa verausgabt. Alle Papiere sind Restbestände aus verschiedenen Quellen, die schwarzen und weißen Kreise für die Augen habe ich jeweils mit einer Stampin up- Stanze ausgestanzt und mit einem weißen Stift noch einen Lichtfleck aufgemalt. In eine Pillowbox paßt eigentlich auch richtig viel rein und man kann sie sowohl elegant und chic als auch rustikal oder verspielt dekorieren.

Als nächstes habe ich schon mal was "Kleines" für Weihnachten zum anschauen:

Diese schönen Lage-Ornamente gab es schon einmal bei Stampin up vor einigen Jahren. Um so mehr habe ich mich gefreut, als ich vor kurzem bei meiner Demonstratorin Melanie aus der Kleinen Kunstschatzkammer beim "Kreativbuffet"-Basteln war und sie die passenden Stanzen für diesen tollen Stern zum Einsatz gebracht hat. Er ist inzwischen auch weniger zeitaufwändig, aber ich finde das Ergebnis kann sich sehen lassen. Melanie hat auf ihrer Homepage auch einen Artikel darüber geschrieben.

Nun wünsche ich euch wie immer viele kreative Stunden und schicke herzliche Grüße -

Heidi A.