Hallo liebe Reingucker,

ich mag die Farbkombination schwarz-gold sehr, sie ist sehr edel und auch die einfachen Formen kommen damit gut rüber. Deshalb habe ich gleich mal einige Tütchen in schwarz mit goldenen Highlights für euch.

Diese einfache Tütchenform aus 270g Cardstock hat einen Umschlag mit mittiger Spitze und darauf eine Papierlage, rechts aus Goldglitzerpapier und links aus bedrucktem 210g Papier mit einigen Goldsprenkel in Embossing-Technik. Die Texte habe ich mit meinem Cameo-Plotter und einer Foil-Quill-Ergänzung zur Bearbeitung von wärmeempfindlicher Goldfolie aufgebracht. Diese Technik wird mit einem erhitzten Stift im Plotter "skizziert", das heißt der Stift malt über die Folie und die bearbeiteten Stellen übertragen dabei die Goldpartikel von der Folie. Im Nachhinein habe ich gemerkt, dass der rechte Text etwas kleiner sein sollte - okay, das nächste Mal ;). Das ist ja das Schöne am Plotter, man kann die Dateien in der Größe ohne Probleme verändern.

Hier könnt ihr das linke Tütchen nochmals in aller Pracht sehen, mit einem gelben Schleifenband.

Ich wünsche euch viele kreative Stunden, vielleicht schreibt ihr mir mal, welche kreative Dinge ihr so macht.

Heidi A.