Hallo liebe Reingucker,

was gibt es Schöneres, als sich immer mal wieder eine kleine kreative Anregung zu holen. So geht es mir zumindest und deshalb schaue ich so gerne bei Pinterest rein. Dort habe ich einige Alben und man "stolpert" dann auch mal über Dinge, die man eigentlich gar nicht gesucht hat laughing. Aber heute habe ich mal wieder was für euch.

Zunächst diese Geburtstagskarte, für die ich eine Stanzform von Memory Box (Large Ringlets) mit ganz feinen Kreisen benutzt habe. Die sind toll und man kann sowohl eine klassische Karte als auch zum Beispiel eine 70er-Jahre-Karte damit werkeln. Mir hat das geprägte Hintergrundpapier dazu gefallen und ein Luftballon sowie ein gestanzertes Banner (von SU) ergänzen die Karte. Zuletzt habe ich noch ein kleines Schluppchen und einige Perlenpen-Pünktchen drauf gepackt, das reicht völlig aus.

Meine nächste Karte ist ebenfalls mit dem geprägten Hintergrund gestaltet. Diesmal habe ich die Stanze Sweet Pea Stem von Poppystamp Die genutzt.Nach dem Stanzen habe ich die Stanzform noch mit SU-Farben coloriert, und auch hier reicht schon ein kleines Schluppchen und ein Banner mit Spruch aus, um die Karte zu vervollständigen. Achja, ich hatte noch einen Kreis übrig, der auch seinen Weg in den Hintergrund gefunden hat.

Nun wünsche ich euch einen guten Start in die kommende Woche, welche Pläne auch immer ihr habt. Es soll ja so sonnig bleiben, wie wir heute schon haben - beim Spaziergang heute zeigte sich ein traumhafter Himmel, herrlich blau und so ganz ohne Kondensstreifen.

Kreative Grüße ins Ländle - Heidi A.