Hallo liebe Reingucker,

das schöne Designpapier habe ich geschenkt bekommen und bin happy, dass die Blüten bei diesem kleinen Schachtelchen gut rüberkommen. Den Deckel habe ich durch einen kleinen Magneten verschlossen und durch den "einfach so"- Schriftzug kann man es zu jeder Gelegenheit verschenken.

Die Borte in rosè habe ich mit einer Stampin-up-Stanze gewerkelt und auch der Textstempel ist von SU.

Und dann habe ich heute noch diesen schönen Engel im Programm:

Mein allerbester Göga hat mir nach einer Zeichnung von mir ein Drahtbiegeholz mit Nägeln versehen, um die ich den Golddraht herumgebogen habe. Weil der Draht einen Durchmesser von 2mm hat, bleibt er nach dem Biegen formstabil, ist aber nicht ganz so easy zu biegen. Den Anfang und das Ende habe ich oben im Bogen unter dem Kopf untergebracht und mit feinem Blumenbindedraht fest gewickelt, damit sich nichts verschiebt oder aufbiegt. So kann man auch gleich mehrere Exemplare machen.

Und jetzt wünsche ich euch eine besinnliche und kreative Adventszeit, lasst euch nicht unterkriegen und bleibt gesund -

Heidi A.