Hallo liebe Reingucker,

hoffentlich seid ihr alle gut ins neue Jahr gekommen! Bestimmt hält das Jahr viele neue schöne Dinge für euch bereit, vor allem wünsche ich euch Gesundheit und gutes Gelingen für eure Vorhaben. Doch jetzt starten wir mit kreativen Ideen.

Heute habe ich zunächst eine Männerkarte für euch, die ich auf Wunsch anfertigen durfte:

Wie unschwer zu erkennen, handelt es sich um einen 70ten Geburtstag, da musste eine zünftige "Männerhandtasche" her. Mal schauen, ob die Karte gefällt. Die Grundkarte ist in grau, die einzelnen Teile darauf habe ich mit print-and-cut geplottet und bei etlichen Teile habe ich die Ränder mit Farbe bearbeitet. Der Name wurde mit einem Labelwriter auf klarem Streifen erstellt und den Text habe ich aufgestempelt. Das gelb-weiße "Absperrband" ist ein Washitape geklebt.

Die Karte oben ist vermutlich meine letzte "Winterkarte" und ist für einen Kartentausch gedacht. Sie ist eine Einstellkarte und hat ein kleines Pop-up-Element auf der linken Seite. Die Idee hierzu habe ich bei Pinterest gefunden und auch gleich die passende Anleitung dazu bei bastelhexchen. Auch hier habe ich etliche Kartenteile mit der Print-and-cut-Funktion meines Cameo-Plotters erstellt. Die obere Kante habe ich mit einer Bordüre verschönert, die mit meiner Stanzmaschine ausgestanzt habe. Dazu habe ich einige Kanten mit Silberpulver embossed, so dass eine schöner Glitzereffekt entsteht. Auch der Schriftzug ist mit Silberpulver embossed, damit er sich besser von der übrigen Karte abhebt.

Nun habe ich auch meine Weihnachtsdeko wieder gut verstaut und bald gehts mit etwas Frühlingsstimmung weiter.

Bis bald- Heidi A.

Merken

Merken

Merken

Merken